Debt financing

Finanzinstitutionen

Finanzinstitutionen, die Energieeffizienz- und Erneuerbare-Energie-Projekte finanzieren

Finanzierungslösungen

  • Finanzierungen von USD 5 Millionen bis USD 30 Millionen
  • Vorwiegend erstrangiges, nicht besichertes Fremdkapital, wobei auch nachrangige Fremdkapitalfinanzierungen und sogar Risk-Sharing-Fazilitäten möglich sind
  • Laufzeiten von 5 bis 7 Jahren; in Einzelfällen sind auch längere Laufzeiten möglich (gemäss dem jeweiligen Projektbedarf)
  • Technische Unterstützung bei der Produktentwicklung, im Marketing und/oder Impact Reporting

 

Investitionskriterien

  • Einhaltung der genannten allgemeinen Investitionskriterien für Finanzinstitute
  • Finanzierung von Energieeffizienz- und Erneuerbare-Energie-Projekten als festem Bestandteil des Businessplans (im Idealfall mit einer nachweisbaren Erfolgsbilanz in der Kreditvergabe in diesem Segment)
  • Bestehendes Sozial- und Umweltrisikomanagement-System bzw. Bereitschaft, ein solches System einzurichten
  • Interne Kapazitäten für den Ausweis der von den Projekten erzielten Energieeinsparungen bzw. Bereitschaft, derartige Kapazitäten einzurichten